Status Update für November 2017

Letztes Update am 6. Dezember 2017 um 13:04

Hallo meine Lieben,

ich denke es ist Zeit für mein Status Update für November. Was soll ich sagen, meine Gefühle sind zwei gespalten.

Namensänderung

Zum einen der Status meiner VÄ/PÄ. Es ist echt zum Mäuse melken. Ich hatte ja erwähnt dass ich an das Amtsgericht einen Brief geschrieben hatte, um mich über die lange Bearbeitungs dauer für das Gutachten zu beschweren. Wenn ich es nicht hatte, nun wisst ihr es. Das war vor 3 Wochen. Es sind jetzt immerhin 5 (fünf!!!) Monate seit dem Begutachtungsgespräch. Das muss man sich mal durch den Kopf gehen lassen. Hätte ich am selben Tag meine GaOP gehabt, könnte ich wahrscheinlich heute schon wieder Marathon laufen. Also keinen ganzen oder halben. Vieleicht ein 1/4? Jedenfalls war ich letzte Woche Freitag persönlich auf Gericht, um mich zu erkundigen. Die Richterin selber war nicht da. Daher habe ich mich sehr nett mit ihrer Assistentin unterhalten. Sie hieß übrigens auch Sandra. Die Richterin hatte auch schon ein Antwortschreiben auf meinen Brief verfasst. Sandra gab mir die Rohfassung zu lesen. Kernaussage ist, dass ich mich gedulden müsse. Herr Dr. Dauer ist noch „im Rahmen“, und wenn das Gutachten nicht innerhalb von 3 Wochen eintrifft, würde das Gericht selber aktiv werden. Na hoffen wir mal. Wobei in 3 Wochen Weihnachten ist. Sucht mal nach Brüllaffe, dann wisst ihr was für einen Hals ich momentan habe.

München

Es gibt aber auch eine oder eigentlich drei gute Nachrichten. Da ich ja die GaOP anstrebe, brauche ich Beratungstermine und nun habe ich gleich 3. Letzte Woche rief ich in der Urologischen Klinik in München Planegg bei Dr. Liedl für einen Termin an. Glücklicherweise war noch einer für den 19.1.2018 zu bekommen. Außerdem habe ich noch einen Tag eher im Beckenboden-Zentrum für den 18.1.2018 bekommen. Also spare ich mir eine Anfahrt. Und das Beste ist, gerade eben habe ich für den 29.1.2018 bei Dr. Schaff und Dr. Morath noch einen Termin bekommen. Wenn man bedenkt, wie lange die Wartezeiten, sind nur um ein Beratungsgespräch zu bekommen, habe ich zumindest hier richtig Glück. Jetzt habe ich allerdings auch gesehen, dass genau für den 29.1.2018 für mich Unterricht geplant war. Nur gut, dass ich mit der Trainingskoordinatorin gut befreundet bin. Und ein Bier oder Wein gebe ich da gerne für Sie aus.

Fotografie

Ihr habt es eventuell schon mit bekommen, ich fotografiere gerne. Meine Bilder findet Ihr bei Flickr. Letzte Woche Freitag, wo ich vormittags auf Gericht war, rief mich eine Freundin am späten Abend an. Sie bräuchte eine_n Fotografin_en für eine kleine Feier nächstes Jahr. Da ich nur Hobbyfotografin bin, geht das auf Kost und Logis. Da habe ich mich doch schon gebauchmiezelt gefühlt.

Na gut meine Lieben, das war‘s erst mal.

Liebe Grüße

Sandra Pietzsch

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: