Mein Hobby – Fotographie 1

Hallo meine lieben,

in einem meiner ersten Beiträge hatte ich bereits angedeutet das es in diesem Blog nicht nur um meine Transition gehen wird. Deshalb stelle ich euch mein Hobby vor, die Fotografie. Es gibt noch viel zu lernen, aber ich mache es gerne. In diesem und weiteren Beiträgen zu dem Thema werde ich euch ausgewählte Bilder etwas näher zeigen und meine Gedankengänge hinter dem Motiv und Komposition erklären. Bitte beachtet das es für mich nur ein Hobby ist. Konstruktive Kritik nehme ich mir aber gerne an.

Alle primär gezeigten Personen sind sich im Klaren darüber das sie von mir Fotografiert werden bzw. wurden und das die Bilder im nicht kommerziellen Rahmen veröffentlicht werden. Solltest du dich auf einem Bild wieder erkennen und einer Veröffentlichung wiedersprechen wollen, kontaktiere mich.

Mein Bestreben ist es jede Person so positiv wie nur möglich dar zu stellen. Manche Bilder sind gestellt oder es wurde es wurde extra posiert. Persönlich mag ich aber Bilder von Menschen, wenn sie es nicht mitbekommen oder davon überrascht werden. Das ist einfach natürlicher.

Diese und auch andere Bilder findet ihr auch in meinem Flickr Account

Warten auf die Bahn

Warten auf die Bahn
Bild 6 von 6

Dieses Bild wurde auch im Dampflokmuseum aufgenommen. Meine Freundinnen waren schon sichtlich erschöpft. Was hier so aussieht wie eine alte Bahnhaltestelle, ist in Wahrheit eigentlich nur Dekoration. Aber durch die alte Lok im Hintergrund könnte man an 1900 erinnert werden. Was ich durch diese Schwarz/Weiß Version versucht habe zu verstärken. Na gut, die Kleidung passt nicht ganz. Hat was von warten auf einen Zug, der niemals kommen wird.

Metadaten

Kameratyp NIKON D5500
Blende F 4.5
Brennweite 18 mm
Belichtungszeit 1/80 Sek.
Datum/Zeit 1525607168

 

Liebe Grüße

Sandra Pietzsch

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.